Debonstraße, Amorbach
Bei der geplanten Baumassnahme handelt es sich um die Nachverdichtung eines zentrumsnahen Grundstückes in Amorbach (Odenwald).

Das Konzept sieht vor, drei baugleiche und südorientierte Baukörper mit durchgrünten Zwischenbereichen zu schaffen, die durch einen überdachten Weg miteinander verbunden sind.

Den Bewohnern wird die Möglichkeit der privaten Nutzung der Zwischenbereiche geboten.

Mitarbeit: Michael Speer, Thomas Link
Wettbewerb: 2002, 2. Rang

Link Architekten
Ringstraße 7
74731 Walldürn
Telefon 06282.9222-0
Telefax 06282.9222-50
info@link-architekten.de
www.link-architekten.de

© Link Architekten Walldürn | Alle Rechte vorbehalten