Inobjekt, Höpfingen
An einem leicht abschüssigen Hang, unmittelbar an der Bundesstraße (B 27) am Ortsausgang von Höpfingen entstand ein Haus, das sich besonders mit dem Ort auseinandersetzt.

Es gliedert sich in die Bereiche Ausstellung und Seminarbetrieb. Die Verbindung erfolgt über ein Foyer mit Nebenräumen. Die gesamte Parkierung wurde unter das Gebäude verlegt. Begünstigt durch den Hang entstand relativ preiswerte Stellplatz-Fläche die zudem bei Hausmessen eine geschützte Erweiterung der Ausstellungsfläche darstellt. Zu der viel befahrenen Bundesstraße (Nordseite) schottet sich das Haus ab, während es sich nach Süden komplett öffnet. Das Dach des Seminartraktes wurde extensiv begrünt.

In nur fünfmonatiger Bauzeit konnte dieses Haus innerhalb des Kostenrahmens realisiert werden.
Mitarbeit: Rolf Link, Thomas Link, Michael Speer
Baujahr: 1997
Fotos: studio visuell, Heidelberg

Link Architekten
Ringstraße 7
74731 Walldürn
Telefon 06282.9222-0
Telefax 06282.9222-50
info@link-architekten.de
www.link-architekten.de

© Link Architekten Walldürn | Alle Rechte vorbehalten